• Ab Donnerstag gibt es den Flipper-Simulator Zen Pinball 2 kostenlos im eShop. Für die einzelnen Flippertische aber wird Geld fällig.
  • Das Wii U Remake von Resident Evil Revelations ist ab Mai erhältlich. Das Original 3DS-Spiel gilt als bestes Spiel der Resident-Evil-Reihe seit langer Zeit.
  • Im eShop gibt es zudem eine Retro-Aktion zum dreissigjährigen Jubiläum des NES (Nintendo Entertainment System). Jeden Monat gibt es einen neuen Oldie zum (fast) kostenlosen Download, nämlich für 30 Cent. Nach Ablauf des Monats kosten die Spiele mehr, aber wer sie für 30 Cent gekauft hat kann die Spiele natürlich weiterbenutzen ohne "nachzuzahlen", auch wenn einige Videospielwebseiten etwas anderes behauptet.
  • Im heutigen Nintendo Direct wurden Ausblick auf zukünftige Wii U Spiele gegeben.
  • Satoru Iwata, Präsident von Nintendo, begrüsste die Zuschauer und entschuldigte sich zunächst dafür das im Januar und Februar so wenig neue Wii U Spiele erscheinen. Um den Nintendo-Qualitätsstandard zu erfüllen wurden einige Spiele um einige Wochen verschoben. Ab März wird Nintendo die Wii U regelmässig mit neuen Spielen versorgen.
  • Im Frühjahr und im Sommer 2013 wird es zwei System-Updates geben die neben neuen Funktionen auch die Geschwindigkeit des Wii U Menüs verbessern.
  • Eine grosse Überraschung war die Enthüllung von einem Remake von The Legend of Zelda: Wind Waker.
  • Eine weitere überraschende Ankündigung war ein neues Yoshi-Spiel, welches im Stil des sehr erfolgreichen Wii Spiels Kirby und das magische Garn gehalten ist.
  • Andere Spiele aus bekannten Nintendo Serien wie z.B. Mario Kart, Wii Party, Mario Galaxy und Smash Bros werden Mitte des Jahres auf der E3 erstmals in Bild und Ton vorgestellt. Ein komplett neues Zelda ist natürlich ebenfalls in der Entwicklung. Wird aber nicht vor 2014 erscheinen.
  • Ein Crossover-Spiel der Shin Megami Tensei Reihe mit der Fire Emblem-Reihe wurde ebenfalls kurz vorgestellt.
  • Außerdem wurde eröffnet das Nintendo momentan zusammen mit anderen Spieleproduzenten an mehreren neuen Wii U Spielen arbeitet. Diese werden in zukünftigen Nintendo Directs und auf der E3 vorgestellt.
  • Grafisch beeindruckend war zudem ein kurzes Video das das neue (bislang namenlose) Projekt von Monolith den Macher des Wii Spiels Xenoblade Chronicles zeigt.
  • Zwei neue Videos zu Bayonetta 2 und The Wonderful 101 rundeten einen denkwürdigen und überraschungsreichen Nintendo Direct ab.
  • Gute Nachrichten für alle Online-Spieler: Monster Hunter 3 Ultimate unterstützt den Textchat im Online-Spiel sowohl per eingeblendeter Gamepad-Tastatur als auch per beliebiger USB-Tastatur. Ein Sprachchat wird vermutlich kurz nach Veröffentlichung des Spiels per Update nachgereicht.
  • Einige interessante News:
  • Das Action-Adventure und Figurensammelspiel Disney Infinity erscheint im Sommer für die Wii U.
  • Das Prügelspiel Fist of the North Star: Kens Rage 2 wird nur im eShop erhältlich sein.
  • In den nächsten Wochen will Nintendo ein neues Nintendo Direct senden, in dem neue Spieleankündigungen gemacht werden. Bislang ist nur das Spiele-Line-Up bis Mai bekannt.