• Ein Mitarbeiter von THQ (Darksiders 2, Metro Last Night, de Blob) hatte in einem Interview kürzlich warme Worte für die Wii U gefunden: Die Wii U sei viel ("much more") leistungsfähiger als PS3 und Xbox360. Sie habe [im Gegensatz zur Konkurrenz] kein Problem mit der Full-HD-Auflösung und die Power würde leicht für 1080p mit schärferen Texturen und ruckfreier Bildarstellung reichen. Der Unterschied zwischen Wii U und PS3/Xbox360 wäre wie der von DVD zu Blu-ray.
  • Allerdings wollte die Quelle dieses Interviews anonym bleiben. Aber zusammengenommen mit der vorhergehenden Meldung ergibt sich da schon ein stimmiges Bild.
  • Eine interessante Meldung haben die bekannten Spieleentwickler von Crytek verkündet: Sie seien sehr zufrieden mit dem aktuellen Entwicklungskit der Wii U und die technischen Daten seien "sehr gut".
  • Crytek ist vor allem bekannt für grafisch aufwendige Action-Spiele auf dem letzten Stand der Technik. Diese Aussage legt also Nahe das Crytek bereits an Wii U-Spielen arbeitet.
  • Wie gestern bekannt gegeben wurde wird das neueste Spiel der weltweit erfolgreichen Dragon Quest-Serie exklusiv für Nintendo Konsolen erscheinen. Nämlich für die Wii und in einer grafisch verbesserten Version auch für die Wii U: Dragon Quest X.