• Nach und nach trudeln nun weitere Wertungen für das Actionspiel Bayonetta 2 ein, das am 24. Oktober herauskommt.
  • Auch die neuen Kritiken setzen die Reihe der "perfekten" Wertungen für das Action-Spektakel fort. Unter anderem vergaben renommierte Publikationen wie EDGE, Eurogamer, Gamespot, Destructoid, Joystiq und Kotaku Wertungen von 10/10 Punkten bzw. 100 Prozent.
  • Manche Spieler die sich keine Wii U leisten können hoffen zwar verzweifelt darauf, das Bayonetta 2 auch für andere Systeme erscheint, da die Marke "Bayonetta" rechtlich immer noch SEGA gehört. Aber das Spiel kann niemals für eine andere Konsole als die Wii U erscheinen, da Nintendo es komplett finanziert hat. Bayonetta 2 ist ein Nintendo-Spiel. Wie der Entwickler Platinum Games anmerkte, ist es ausgeschlossen, dass Nintendo plant das Spiel für Nicht-Nintendo-Systeme zu veröffentlichen. Auch die Rechte für mögliche Fortsetzungen liegen wohl bei Nintendo.
  • Jeder mit einer Wii U und Interesse an anspruchsvollen Action-Spielen sollte zugreifen: Bayonetta 2 kostet nur 45 Euro bei amazon. Wer den ersten Teil noch nicht kennt, kann auch das 1+2 Paket kaufen, dass sowohl Bayonetta 1 als auch Bayonetta 2 enthält.
  • Es folgen ein paar Video-Kritiken von gamespot, ign, gamexplain und anderen.
  • Nur noch zwei Wochen bevor das Actionspiel des Jahres erscheint: Bayonetta 2.
  • Schon vor dem Start erscheinen die ersten Testberichte und sind so überschwenglich positiv, dass es fast gruselt. Selbst die renommierte EDGE, das grösste europäische Videospielemagazin, gab Bayonetta 2 eine perfekte Punktzahl, 10 von 10 Punkten, was in der Geschichte des Magazins erst 17 mal vorkam: "Es gibt nichts anderes, was diesem Spiel ähnelt." Auch viele andere Kritiker vergaben eine "perfekte" Wertung.