• Endlich ist es da! Rayman Legends ist nach monatelanger Verschiebung endlich erhältlich und erscheint für fast alle aktuellen Spielesysteme.
  • Wii U Besitzer dürfen sich besonders freuen, den Rayman Legends wurde von Grund auf für die Wii U konzipiert und für die anderen Systeme nur herunterkonvertiert. So bietet Rayman auf der Wii U nicht nur die schönste Grafik (als einzige Konsolenversion in Full-HD und mit hochaufgelösten Texturen), sondern auch viele Level sind für das Gamepad konzipiert und machen daher nur auf der Wii U wirklich Spaß.
  • Das seit heute erhältliche The Wonderful 101 sucht seinesgleichen: Nonstop-Action mit detaillierter Comic-Grafik und anspruchsvollen Spielspaß.
  • Während sich die erwachsenen Spieler in wenigen Tagen mit Splinter Cell: Blacklist vergnügen können und Spieler aller Altersklassen The Wonderful 101 Spaß haben werden richtet sich Disney Infinity in erster Linie an Kinder, aber das mit fast unwiderstehlicher Macht wie die neuesten Werbevideos zeigen. Disney Infinity soll fast alle möglichen Spielgenres kindgerecht unter einem Dach vereinen und dazu noch in der Toybox kreativen Spielspaß bieten.
  • Das bislang grösste Disney-Spiel erscheint sowohl für die alte Wii als auch, natürlich grafisch deutlich hübscher, für die Wii U und sogar in einer Version für den Nintendo 3DS.
  • In wenigen Tagen steht das Action- und Schleich-Abenteuer Splinter Cell: Blacklist in den Läden.
  • Passend dazu einen Trailer der die Extra-Features der Wii U Version zeigt und zwei neue allgemeine Trailer.
  • Die Entwickler von Platinum Games sind bekannt für grafisch herausragende und originelle Spiele. Seit einiger Zeit arbeiten sie nun eng mit Nintendo zusammen und haben zwei exklusive Spiele für die Wii U in Vorbereitung.
  • Das blutige sexy-düstere Bombast-Action-Spektakel Bayonetta 2 wird erst 2014 veröffentlicht.
  • Doch Platinum Games kann es auch familientauglicher: In wenigen Tagen erscheint mit The Wonderful 101 ein Videospiel das bislang seinesgleichen sucht: Abgedrehte Nonstop-Action mit aufwendiger und detaillierter Comic-Grafik gemixt mit anspruchsvollen Spielspaß.
  • Heute gab es einen speziellen Nintendo Direct zu The Wonderful 101. Der Chefentwickler von Platinum Games, Hideki Kamiya, der für seine bösen (aber meist treffende) Sprüche bekannt ist gibt sich hier ganz brav. Allerdings kopiert er hierfür nur exakt die Gesten und Bewegungen für die Saturo Iwata, der Präsident von Nintendo, bekannt ist.
  • Übrigens scheint der Direct zwar viel von dem Spiel zu verraten, vor allem der lange Trailer am Schluß, aber wie Kamiya per Twitter mitteilte ist das nicht der Fall. Andere Quellen (Spieletester die das Spiel schon vorliegen haben) teilten per Twitter mit das der Trailer nicht mal 1/10 von dem zeigt was im Spiel abgeht.
  • Der Veröffentlichungstermin für The Legend of Zelda: Wind Waker wurde gestern bekannt gegeben: Schon ab dem 4. Oktober kann man sich in das grosse Abenteuer stürzen.
  • Doch nun zum August bei dem für fast jeden Spielertyp ein Highlight dabei sein sollte:
  • Am 23. August kommt ein verrücktes, einfallsreiches, bombastisches und einzigartiges Spiel in die Läden: The Wonderful 101.
  • Einen Tag früher am 22. August erscheint das Action-Abenteuer Splinter Cell: Blacklist.
  • Das grosse Disney-Spiel: Disney Infinity erscheint ebenfalls am 22. August. Wer das Spiel jetzt schon bei Amazon vorbestellt erhält noch eine Extra-Figur.
  • Auch Rayman Legends erscheint nun nach endlosen Verschiebungen endlich am 29. August. Das zunächst nur für die Wii U geplante Spiel erscheint nun auch für andere Systeme, allerdings ist die Wii U Version immer noch die umfangreichste und grafisch schönste Fassung des Spiels.
  • Die Inselbewohner haben ja so ihren eigenen Humor. Das schlägt sich auch in der Werbung nieder. Im folgenden englischen Werbespot werden einige Vorteiles des Gamepad mit einem Augenzwinkern vorgestellt.