RollenspielAction-AdventureHorrorBestofWiiSpieldesMonatsTopspiel
Fragile Dreams kaufen
VideosAngebote

Nachdem der alte Mann gestorben ist, bei dem der junge Seto lebte, macht der Junge sich auf die Suche nach anderen Menschen. Doch die Welt ist leer, alle Menschen sind verschwunden. Geblieben sind nur die Ruinen ihrer Bauwerke, bevölkert von gefährlichen Geistern und Dämonen. Seto trifft auf ein geheimnisvolles silberhaariges Mädchen, vielleicht der letzte lebende Mensch außer ihm, aber sie läuft davon.

Bei seiner Suche nach dem Mädchen wird Seto auf manch seltsame Gestalt treffen, verlassene Bauwerke erforschen und viele Abenteuer zu bestehen haben während er und der Spieler langsam verstehen was mit der Welt passiert ist. Die Wiimote dient dabei als Taschenlampe gesteuert wird mit dem Nunchuk. Ich habe dieses Spiel auch dem Genre Horror zugeordnet, allerdings ist der Schrecken in Fragile Dreams subtiler Natur.

Fragile Dreams setzt ganz auf seine melancholische Stimmung, die sehr schön gestaltete Grafik, den guten (und sorgsam) eingesetzten Soundtrack und natürlich die Geschichte. Die Action (z.B. gelegentliche Kämpfe mit den Geistern) ist nur Nebensache. Das ist dann auch der Kritikpunkt an diesem ungewöhnlichen Spiel: Wer keine Lust hat Setos Welt zu erforschen wird dem Spiel nichts abgewinnen können. Wer sich dagegen auf die Stimmung des Spiels einlässt der wird ein schönes, herausragendes Spielerlebnis haben.

Stichworte: kritik, spiele, action-adventure, wii, abenteuer, fragile dreams, fragile, dreams, dream, geheimnis, action, daemonen, grafik, horror, nunchuk, rollenspiel, spiel, spieldesmonats, spieler, wiimote


Leser-Kommentare
doooop schrieb um 18:34 Uhr am 14.09.2012
hab eine frage wo ist das mädchen im einkaufscenter ich renn da jetzt schon eine ewigkeit rum mach dauernt waffen kaputt weil ich immer an diesen quallen und hunden vorbei muss brauch hilfe bitte bitte
Johanna schrieb um 16:48 Uhr am 17.02.2011
Ich halte allgemein nicht viel von Videospielen. Meistens sind diese stumpf- und blödsinnig. Egal ob alberne Ballerspiele a la Call of Duty oder Geschicklichkeitstest a la Mario.

Fragile Dreams hat mich sehr positiv überrascht. Ein Spiel zum (mit-)denken!
Roleplayer schrieb um 21:19 Uhr am 25.11.2010
@Melanie: Wie bei den meisten Spielen ist die gesprochene Sprache englisch mit deutschen Untertiteln. Wie es ist die Texte mitzulesen wird halt von verschiedenen Spielern sehr unterschiedlich empfunden.

Aber da das Spiel mittlerweile ja nur noch 16€ kostet würde ich es an deiner Stelle einfach ausprobieren :)

Mir hat es super gefallen, aber ich kenne auch Leute denen es dabei einfach zu wenig Action gibt. Es ist auf jedenfall ein spezielles Spiel.
Melanie schrieb um 21:11 Uhr am 25.11.2010
Ich möchte dieses Spiel zu Weihnachten verschenken,gibt es das Spiel auch in deutscher Sprache oder gibts das nur in englisch und japanisch? Und wenn ja, wie ist es die ganze Zeit den deutschen Untertitel mitlesen zu müssen?
miss s schrieb um 17:21 Uhr am 29.10.2010
Ein super Spiel. Es gehört zu den Spielen, die langsam vorwärts getrieben werden. Langsam, aber nicht langweilig. Ganz im Gegenteil. Wem Zelda gefällt, könnte das auch gefallen. Teilweise ist es wirklich knifflig.
Graphik, Sound, Steuerung, Idee und Spielspaß sind gut. Die japanische Sprachausgabe ist wirklich schön. Hab mir das Spiel gekauft und bereue es kein bißchen.
Schneeschnucki schrieb um 19:10 Uhr am 20.09.2010
Ich winde das Spiel gut, es ist spannent und macht spaß. aber ich Frage mich für was das Katzenspielen für einen Sinn hat. Sie sind dann zwar auf der Karte zu sehen aber für was die gut sing weiß ich überhaupt nicht.
mangafreak schrieb um 09:03 Uhr am 19.06.2010
@ Masterchief
thx wirclic vielen vielen dank!!!!!
jetzt gehts endlich weiter....X)
Hannah schrieb um 18:22 Uhr am 10.06.2010
Ich habe mir das Spiel jetzt auch gekauft udn finde es super ;) nur leider finde ich es zu dunkel... ich bin im moment da, wo ich das silberhaarige mädchen finden muss komm aber einfach nicht weiter... wo versteckt sie sich?
lg
Masterchief schrieb um 17:26 Uhr am 30.05.2010
@mangafreak: Wenn ich mich recht erinnere klebt der Stern an der kleinen Hütte neben dem kleinen See mit der Brücke.
mangafreak schrieb um 11:23 Uhr am 29.05.2010
hi,
bin jetzt bei dem mädl im hotel das den stern haben will und komm einfach nich weiter!!! ich bin schon dreimal vom hotel bis zu diesem bahnhofsgebäude und wieder zurück gelaufen aber hab nix gefunden!! des frustriert mmich voll ich hab kein plan wo ich suchen soll!!! ich hab schon sone nachricht an der wand gefunden wo stand das er/sie dieses "ding" am bahnhof gelassen hat. dann war ich beim bahnsteig und draußen bei diesem gebäude hab aber wieder nix gefunden!! ich brauch unbedingt nen tipp!!!
Cheza schrieb um 16:21 Uhr am 19.05.2010
@ MidnaA du musst dich in den Tassen des Karusells verstecken und wenn Rabe am Karusell steht dich heran schleichen und A drücken.

@Soapi19 man kann im Spiel einstellen, ob man die englischen oder die japanischen Stimmen im Hintergrund hört und ob man den Untertitel in englisch oder deutsch haben möchte.

Ich habe es nun durch, muss sagen es war der Hammer, das Ende war iwie anders, als ich erwartet hatte ;P Ich finde nur es hätte ruhig noch etwas länger sein dürfen, aber man kann es trotzdem nur weiter enpfehlen =D
Soapi19 schrieb um 14:51 Uhr am 19.05.2010
also das Spiel macht einen echt neugierig
allein schon bei der musik könnt ich heulen
kann mir vielleicht jemand einen vorschlag machen wo man das spiel kaufen könnte mit originalen stimmen und deutschen untertitel,
danke und tolles game
MidnaA schrieb um 10:53 Uhr am 16.05.2010
heey...
ich hab da eine frage ich bin jz beim rabe und ich muss mich anschleichen.. nur weiß ich nicht wie, weil der ur schnell ist hat da jemand ein tipp wie ich denn schnappen kann?

danke schon mal in vorraus
Cybergoth schrieb um 10:16 Uhr am 05.05.2010
@schleichi: Einfach in den Zug reigehen und innen durchlaufen.
schleichi schrieb um 16:31 Uhr am 04.05.2010
hej ich habe vor den bahngleisen alle hunde besiegt, aber wie komme ich auf die gleise?
komme echt nicht weiter....
Marie schrieb um 09:02 Uhr am 04.05.2010
Danke mir hat das weitergeholfen. :) Ist ja eigentlich nicht schwer wenn man ein bißchen nachdenkt :))
Diane schrieb um 22:33 Uhr am 02.05.2010
Man hört das Kichern vom Mädchen. Wenn das relativ laut ist muss man A drücken. Beim dritten Mal wird es schwieriger, weil das Mädchen dann auch den Standort wechselt. Dann muss man sich langsam an das Kichern heranschleichen (Nunchuk-Stick nur ein wenig nach vorne bewegen). Wenn du aus der Wiimote nichts hörst ist entweder der Lautsprecher der Wiimote leise gestellt, oder kaputt? Man kann im Spiel glaube ich auch einstellen das die Wiimote-Geräusche auch aus dem TV kommen.
Aya schrieb um 21:37 Uhr am 02.05.2010
@Webmaster
Stecke auch bei dem Versteckspiel des Geoistermädchens fest.. die einzigen Geräusche die ich von ihr höre sind die, wie sie sich versteckt. Kann im Raum rumgehen wie ich will, höre nichts, obwohl ich das Pad an mein Ohr halte weil es ja raus kommen soll..
Was soll man da denn hören?
Diane schrieb um 14:58 Uhr am 19.04.2010
Also ich weiß nicht mehr ob es der Raum War. Aber aus einem kommt man erst wieder heraus, wenn man die Geister besiegt hat.
Satsch schrieb um 22:11 Uhr am 18.04.2010
Hew ^^
ich hätt ne frage ô.ô
ich bin gerade an der stelle wo man sich das katzenspielzeug aus dem zimmer holt. da rennen ja so komisch kichernde füße rum ô.ô...und tretten einen *wein* aber, wie kommt man wieder heraus aus dem raum, wenn du das katzenspielzeug geholt hast? meine waffe ist auch kaputt -.- und der typ mid dem hühnerkopf verlangt auch 2000 yen für das doofe babusschwert!..x.x so viel hab ich nicht -.-
brauche bitte hilfe
Cheza schrieb um 00:11 Uhr am 09.04.2010
ich hätte mal ne Frage:
Und zwar hab ich das Spiel bereits etwas gezockt (ist genau nach meinem Geschmack ;D) hab allerdings auf nen 2. Speicherplatz gespeichert, will aber nur einen belegt haben und weiß nicht wie man das löschen kann, kann mir jemand da behilflich sein? danke im vorraus
Ranitzki schrieb um 13:38 Uhr am 07.04.2010
Ich frage mich warum das Spiel in der Presse so wenig Beachtung bekommt. Simple gehypte Ballerspiele schaffen es eigene Artikel zu bekommen (von spiegel bis bild), aber ein herausragendes Spiel wie Fragile Dreams nicht.
Ralf schrieb um 10:46 Uhr am 02.04.2010
Ich habe das Spiel nun durch und habe es sehr genoßen. Allerdings war ich am Anfang skeptisch. Vor allem das seltsame Mädchen im Hotel hat mich mit ihren drei Aufgaben etwas genervt, aber danach wurde alles top!
Melanie schrieb um 23:14 Uhr am 31.03.2010
Ganz großartig! War ein Impulskauf als ich das Spiel im Laden stehen sah. Und ich muss sagen ich bin 12 Stunden lang großartig unterhalten worden!
xX.Stella.Xx schrieb um 12:14 Uhr am 31.03.2010
Hi

Ich w0llte wissen 0b es sich l0hnt dieses Spiel zu kaufen./ich habe mir das Vide0 angeschaut und ich muss sagen das es mich ziemlich neugierig macht , da es so fazinierend wirkt ! :)
Webmaster schrieb um 12:22 Uhr am 28.03.2010
@Berg: Das Mädchen ist unsichtbar, aber du hörst ihre Geräusche. Wenn du meinst Nahe bei ihr zu sein musst du A drücken um sie zu entdecken.
Berg schrieb um 22:54 Uhr am 26.03.2010
Versteckspiel:
Hi ich bin nun beim Versteckspiel mit dem kleinen Mädchen und komm einfach nicht weiter. Gibt es einen Trick?
Chiro schrieb um 19:57 Uhr am 22.03.2010
Ich stehe auf melancholische Spiel die eine packende Story und schöne Musik hat.Zudem liebe ich Japan was gleich ein doppelter Grund is das ich mir dieses Spiel auf jeden Fall kaufen werde.Ich bin schon ganz gespannt=)
Träumerin schrieb um 15:37 Uhr am 19.03.2010
Ich habe es seit heute und außerdem frei! Habe schon einige Stunden gespielt. Sehr schön!
tosmaster schrieb um 12:01 Uhr am 25.02.2010
Ich freu mich schon so auf das Spiel =)
Diane schrieb um 18:32 Uhr am 16.02.2010
Einer der Gründe warum ich eine Wii gekauft habe :)
Karyuu schrieb um 17:02 Uhr am 16.02.2010
Das Spiel ist einfach wunderschön gestaltet. Ich freue mich schon lange darauf.
tosmaster schrieb um 11:22 Uhr am 01.02.2010
Eine Frage hätte ich noch zu diesem Game.

Gibt es auch Level ups das man dann mehr Leben hat also ist es so wie ein level up
Kilano schrieb um 11:15 Uhr am 05.01.2010
eines der schönsten spiele die ich je gespielt habe [japan import]

die stimmung ist durchgehend gedrückt. es gibt fantastische characktere die man trifft, ds kampfsystem ist wenig spektakulär und nur mittel zum zweck, die story ist wunderschön, stellenweise sogar richtig traurig.

höhepunkt meiner freude bleibt aber, das die europa version die orginal japanischen stimmen haben wirddie stimmen übertragen 1a gefühle i sinne von "ich hab keine ahnung was das mädchen sagt, aber es berührt mich und macht mich traurig" zudem gibs ja deutsche untertexte ^^

und sprachausgabe ist das wichtigste an diesem game, man ist in einer verlassenen welt begegnet selten irgendwelchen wesen die einzige gesellschaft ist eine art radio durch das eine stimme zu einem spricht, eine radio stimme, dunkelheit, einsamkeit....abgefahren schön melancholische stimmung, ich liebe das game

Eigenen Kommentar hinzufügen
Die Kommentarfunktion wurde eingestellt.

Magic Alchemist Springtime
Ein farbenfrohes Frühlingsspiel. Kostenlos für Android und iPhone/iPad