Jump&RunMan steuert die Spielfigur "hüpfend und laufend" durch verschiedene Landschaften. Um weiterzukommen muss man Gegner besiegen und oftmals auch Rätsel lösen. Hierbei kommt es vor allem auf die Geschicklichkeit des Spielers an. Auch die reinen Geschicklichkeitsspiele findet man in dieser Kategorie.
Action AdventureÄhnlich wie beim Rollenspiel steht meist eine durchgängige Handlung im Vordergrund. Je nach Spiel wird mehr wert auf Rätsel gelegt oder auf Kämpfe. Action-Adventures haben verschiedene Mischformen mit anderen Genres gebildet, so dass eine klare Abgrenzung oft nicht möglich ist. Typisch sind Kombinationen aus Action-Adventure und Jump&Run- oder Shooter-Spielen.
RollenspieleMan steuert einen oder mehrere Helden durch ein episches Abenteuer. Auch hier wird viel gekämpft, je nach Spiel hämmert man mal fast wie in einem Shooter auf die Gegner ein, mal kämpft man rundenbasiert. Im Laufe des Spiels bekommt der Held eine bessere Ausrüstung oder kann einzelne Fertigkeiten aufwerten. Actionbetonte Rollenspiele lassen sich kaum noch vom Genre des Action-Adventure abgrenzen.
Beat'm UpHier wird geprügelt. Egal ob mit Schwertern, Fäusten oder Monstern. Jeder gegen jeden, einer gegen alle oder zwei gegen zwei. Nur der fittere gewinnt.
DenkspieleHier geht es vorwiegend darum knifflige Rätsel zu lösen. Mal ganz klassisch ein Sudoko oder etwas aufwendiger in einem sogenannten Point&Click-Adventure bei dem man die Spielfigur durch verschiedene Abschnitte lenkt die jeweils Gehirnschmalz erfordern bis man weiterkommt.
MusikEinfache Rhythmusspiele bei denen man Knöpfe im Takt der Musik drücken muss, das meist auf speziellen Plastikcontrollern die in der Form realen Instrumenten nachempfunden wurden, sind hier ebenso vertreten wie die kreativeren Vertreter des Genres.
RacerSchnelle Wagen, heiße Karts oder lichtschnelle Raumschiffe. Sie alle fahren oder fliegen über hoffentlich abwechslungsreiche Rennstrecken.
ShooterMit der Knarre (oder anderen Waffen) in der Hand werden die Gegner ausgeschaltet, hier geht es um pure Action. Es gibt sog. Ego-Shooter bei dem man das Geschehen quasi durch die Augen der Spielfigur sieht und "Third-Person-Shooter" bei dem die Kamera sich immer dicht hinter der Spielfigur befindet. Bloss nicht nachdenken, vor allem schnelle Reflexe sind gefragt.
SimulationSpiele die es primär darauf anlegen eine Situation mehr oder weniger "realistisch" nachzubilden. Zum Beispiel Städtebau, Tauchen oder eine Operation.
SportMeistens handelt es sich um Simulationen realer Sportarten, manchmal werden diese um Fantasy-Elemente bereichert. Auch die Fitnessspiele für realen Sport vor dem Bildschirm finden sich in dieser Kategorie.
StrategieWie baue ich meine Stadt auf damit sie gedeiht? Wie regiere ich mein Königreich damit die Untertanen mich mögen oder hassen? Wie setze ich meine Armeen im Kampf ein? Solche Fragen stellen sich bei Strategiespielen.

Spezielle Kategorien

3DS TopspieleDie von den zimmer101.de - Lesern gewählten 30 Top Spiele für die 3DS, sowie für jedes Genre die fünf besten Spiele.