Wii SpieleWii U Spiele3DS SpieleSwitch Spiele
Magic Alchemist für KidsLass die Sonne in dein Herz!
Ein fröhliches Denkspiel (nicht nur) für Kinder.

RollenspielBestofWiiNimm2
Tales of Symphonia: Dawn of the New World kaufen
BilderAngebote

Tales of Symphonia: DotNW erschien Ende 2009 in Deutschland und war bald vergriffen. Die letzten Exemplare wurden daher völlig überteuert verkauft. Eine preiswerte Neuauflage ist ab April 2012 erhältlich.

Die beiden Ländern Sylvarant und Tethe'alla sind wieder vereint nachdem sie jahrelang magisch getrennt waren. Die Heldengruppe die dieses Ereignis herbeiführte hat sich wieder über die ganze Welt vestreut. Doch es will kein Frieden einkehren. Haß und Zwietracht herrschen zwischen den Sylvarantern und den Tethellianern.

Emil, ein schüchterner junger Mann, verliert seine Eltern bei einem Angriff auf seine Heimatstadt. Dieser Angriff wird von Lloyd geführt, dem strahlenden Held der Wiedervereinigung. Einige Monate später lebt Emil bei Onkel und Tante Luin. Er gilt als Außenseiter da er nicht wie alle anderen Lloyd als Held verehrt.

Sein Leben ändert sich wieder einmal völlig als er auf Martha trifft. Diese beschützt Ragnarosk Kern, der die Essenz eines schlafenden Geistes enthält. Emil beschliesst ihr zu helfen und stürzt in ein großes Abenteuer bei dem er nicht nur viele Helden der Wiedervereinigung kennenlernt sondern schließlich auch Lloyd selber gegenübersteht.

Der erste Teil auf dem Gamecube war eines der besten "Tales of"-Spiele. Mit "Tales of Symphonia: Dawn of the New World" kehrt man nun in die fantastische Welt Sylvarant zurück. Die Story beginnt zwei Jahre nach den Geschehnissen des Erstlings. Man muss den ersten Teil nicht kennen um die Story der Fortsetzung zu verstehen.

Tales of Symphonia: Dawn of the New World ist ein Leckerbissen für Fans des ersten Symphonia, aber auch neue Spieler werden ihre Freude an dem Fantasy-Epos haben. Die Grafik wurde gegenüber dem ersten Teil leider nicht verbessert, das Spiel sieht zwar schön aus, aber da ginge noch einiges mehr. Die Kämpfe in Dawn of the New World kann man auch zu zweit bestreiten, und tatsächlich ist es besonders angenehm dieses Spiel wie einen Film zu zweit zu geniessen. Gemeinsames Lachen über die oftmals gewitzten Dialoge (deutsche Untertitel mit hervorragender englischer Synchronisation) und das Mitfiebern bei der spannenden Handlung macht dann noch mehr Spaß.

Das größte Manko dieses Spiels sind die zahlreichen "Zufallskämpfe" und das Kampfsystem, das nur wenig mehr als Knöpfendrücken verlangt um die meisten Monster zu besiegen. Vor allem verglichen mit modernen Vetretern des Genres wie das in jeder Hinsicht herausragende Xenoblade Chronicles wirkt das Kampfsystem von DotNW antiquiert. Beim Einstieg in die Story nervte manche Spieler der wehleidige Charakter von Emil, aber dieser ändert sich im Verlauf des Spiels.

Stichworte: 2009, 2012, abenteuer, blade, chronicles, dawn, deutsche, erde, fantasy, game, grafik, held, helden, hell, herr, jahre, kampf, kampfsystem, land, mode, modern, monster, neue, rage, rollenspiel, spiel, spieler, story, tales, ware, welt, wii, world, xenoblade, xenoblade chronicles


Leser-Kommentare
Kyoko schrieb um 19:17 Uhr am 26.11.2012
Also, folgendes Problem:
Meine SChwester und ich haben uns das Spile gekauft, weil wir es zusammen speilen können. Wir haben es gestartet, aber irgendwie schaffen wir es nciht, zusammen zu spilene, zwar sind beide Wiiferbedinungen angemeldet, aber esrennt die ganz Zeit nur der JUnge durch die Gegend, den miene SChwester speilt, und cih hbae ncihts zu tun, außer die Batterie meiner Fernbedienung zu verschwenden, weil wir nicht zusammen speilen können.
Somit die Frage: Weiß jemand, wie wir es schaffen, das Spiel gemiensam zu spielen?
Vielen Dank Kyoko
Hammer schrieb um 19:39 Uhr am 25.09.2012
also habe das Game 2 Stunden lang jetzt gezockt, und finde das dieses Spiel einfach geil ist. Die Geschichte, die Monster und das Kampfsystem finde ich persönlich sehr spannend und möchte am liebsten den ganzen Tag lang durchzocken.
Gan Chan schrieb um 21:56 Uhr am 09.12.2010
Also das Spiel ist an sich sehr gut sobald man den Echt nervigen Anfang überstanden hat.
Der Junge ist so dermaßen Depresive das der spieler das knallhart abbekommt war schon kurz davor aufzuhören.
Jucht schrieb um 22:29 Uhr am 26.05.2010
also ich finds ehrlich gesagt noch einen tick besser als den vorgänger (einige werden hier wohl mit dem kopf schütteln). die story ist noch emotionaler, das kampfsystem viel besser und dynamischer und das monstersystem find ich auch ganz nett. abzüge gibts eigentlich nur für die tatsache, dass die alten charaktere nicht levelbar sind. die nachvertonten skits (allgemein ist der anteil der vertonten dialoge viel größer als im vorgänger)sind lustig und auch nicht nervend. gut, die romanze zwischen emil und marta wird sicherlich geschmackssache sein, aber ich fand sie gut in szene gesetzt.
Alles in allem das beste Rollenspiel, was ich je gezockt hab :-)
Mainpat schrieb um 12:57 Uhr am 16.05.2010
Die Geschichte und die Dialoge unter den Charakteren finde ich sehr gelungen das Kampfsystem ist so eine sache, Einige werden es lieben andere Hassen.
Nemo schrieb um 16:55 Uhr am 17.02.2010
Also mir hat das Spiel sehr gut gefallen!
Kilano schrieb um 10:48 Uhr am 05.01.2010
eine herbe entäuschung, tales of symphonia 1 gehört zu den goldstücken der Tales of Spiele

tos2 ist umso vieles schlchter als alle anderen games der reihe. wer wirklich was erleben möchte im tales of universum sollte sich tales of graces aus japan importieren oder auf ein europa wii release hoffen
deva schrieb um 21:14 Uhr am 11.12.2009
Ich bin Elite RPG-Fan und war hingegen schon enttäuscht...
Ein toller anfang ohne frage und ein schönes Intro aber das Kampfsystem ist ermüdend und i-wie hatte mich das Spiel so net gvereizt-
Denen den es spaß macht wünsche ich noch viel glück
Mia schrieb um 08:50 Uhr am 28.11.2009
Ich bin sehr überrascht von dem Spiel! Spannende Story, tolle Dialoge und ein gutes Kampfsystem.
BornInThe70s schrieb um 12:50 Uhr am 26.11.2009
Es ist nicht so gut wie der geniale Vorgänger, aber trotzdem ein sehr gutes Spiel! Ich und meine Frau haben viel gelacht bei den witzigen Dialogen. Besser als die meisten Filme!
Lloyd schrieb um 18:59 Uhr am 21.11.2009
Nachdem ich diese eine blöde Kritik bei amazon gelesen habe, hätte ich mir das Spiel fast nicht gekauft. Ich habe es mir dann schließlich doch geholt und es nicht bereut! Jeder Rollenspielfan wird es mögen!
R. Schneider schrieb um 18:25 Uhr am 25.02.2009
und es kommt doch, leider erst in der 2. Jahreshälfte
aber es kommt
Das Warten wird sich lohnen
Freu
DEVA schrieb um 18:50 Uhr am 07.02.2009
NE ne...
Atari weigert sicvh, da die Amis es nicht oft genug gekauft haben...
Kacke...
I LOVE RPGs
Da sollte Barack mal nachhelfen...
...
Mir gefällt es sehr...
SEUFZ ;./
R. Schneider schrieb um 16:36 Uhr am 05.02.2009
Wenn der 2. Teil so gut wird wie der erste besteht kein Grund zur Panik trotz der schlechten Kritiken.
Jetzt muss Atari es nur noch in Europa veröffentlichen
Miyo schrieb um 14:25 Uhr am 03.01.2009
Ah cool, ich hoffe dass das stimmt das es am 06.02.09 raus kommt ._. wäre echt geil
Reitouki schrieb um 03:14 Uhr am 01.01.2009
hallo, erstma frohes neues jahr^^ und ich habe eben gelesen dass das spiel am 06.02.2009 rauskommen soll, aber ledier war kein ebstätigungs link dabei
Miyo schrieb um 06:55 Uhr am 27.12.2008
Weiß jemand wann dieses Spiel raus kommt?...
Bumba schrieb um 16:53 Uhr am 16.12.2008
Das Spiel wird der Hammer!

Eigenen Kommentar hinzufügen
Die Kommentarfunktion wurde eingestellt.
Magic Alchemist für KidsLass die Sonne in dein Herz!
Ein fröhliches Denkspiel (nicht nur) für Kinder.