Rollenspiel /Action-Adventure
Tales of Vesperia: Definitive Edition kaufen
Bildervorbestellen

Die Handlung von Tales of Vesperia findet in der Welt Terca Lumireis statt. Die Menschen dort nutzen sogenannte Blastia, Mechanismen, die von einer alten Zivilisation erschaffen wurden.

Es gibt verschiedene Arten von Blastia: Barriere-Blastia, Aque-Blastia, Bodhi-Blastia u. a. Alle Blastia nutzen Aer als Energiequelle. Der Haken: Aer ist unsichtbar, gleichzeitig aber überall präsent und in grösseren Mengen oder in einer dichteren Form, in der man es sogar sehen kann, für alle Lebensformen schädigend.

Tales of Vesperia beginnt damit, dass das Aqua-Blastia, welches die Wasserversorgung der Unterstadt in der kaiserlichen Hauptstadt Zaphias gewährleistet, gestohlen wird. Yuri Lowell, Einwohner der Unterstadt, beschließt, nach dem Dieb namens Mordio zu suchen. Leider geht nun alles schief, Yuri wird verhaftet und muss fliehen, es stellt sich bald heraus das überall Blastia gestohlen werden. Der Beginn eines epischen Abenteuers.

Die Kämpfe finden in Echtzeit statt, bis zu vier Figuren können auf Seiten des Spielers kämpfen, dabei werden die restlichen drei Charaktere entweder automatisch oder durch Mitspieler gesteuert.

Tales of Vesperia erschien erstmals im Jahre 2008 und gilt als eines der Besten Spiele der "Tales of"-Reihe. Es wurde damals durch einige kleine Zusatzinhalte erweitert, so z.B. neue Charaktere, Kostüme und ein Bonus-Dungeon. Die Definitve Edition enthält alle diese Bonusinhalte und wurde grafisch aufpoliert.

Thematisch sind die meisten Tales-of-Spiele übrigens unabhängig voneinander und teilen nur die grundlegende Steuerung. So ist auch die Handlung von Tales of Vesperia eigenständig.

Stichworte: spiele, action-adventure, erschaffe, blast, abenteuer, tales, edition, definitive, 2008, action, rollenspiel, spiel, spieler



Magic Alchemist Springtime
Ein farbenfrohes Frühlingsspiel. Kostenlos für Android und iPhone/iPad