SimulationTopspiel
Nintendogs and Cats kaufen
BilderAngebote

Schon auf dem DS waren die Nintendogs unglaublich erfolgreich, das Pflegen und Spielen mit den virtuellen Haustieren begeisterte offensichtlich weltweit millionen Spieler und selbst die Spielekritiker stimmten mit ein und verpassten dem Spiel gute Noten.

Die 3DS-Version der Nintendo-Hunde baut das bewährte Spielprinzip nicht grundsätzlich um, sondern ergänzt dieses um ein paar Details. So kommen diesmal auch Katzenliebhaber auf ihre Kosten und die Darstellung der Knuddelviecher ist deutlich hübscher geworden, egal ob mit oder ohne 3D. Gesprochene Kommandos werden nun besser erkannt und dürfen auch komplexer sein als bei der alten Version. Dass die Katzen hingegen nur bei Gelegenheit mal auf solche Kommandos reagieren ist kein Programmfehler, die Nintendo-Programmierer wussten offensichtlich: "Das Katzen keine Hunde sind" (T.S. Eliot).

Das Spiel erscheint wie üblich in verschiedenen Versionen mit unterschiedlichen Tierrassen: Retriever, Bulldog und Poodle.

Stichworte: nintendo, spiele, simulation, 3ds, spielen, spiel, spieler